Link verschicken   Drucken
 

Wochenblatt vom 20. Oktober 2017

Evangelische Kirchengemeinden Niederaula und Kerspenhausen

Pfarramt

 

Pfarrer Ewald, Kirchweg 4, Tel 3322, Fax 918953, Email:

Im Internet: www.kirchengemeinde-niederaula-kerspenhausen.de/

 

Ev. Ortsjugendpflege Aulatal-Geistal, Bahnhofstraße 34, Lydia Wagner, Neue Tel. Nr. 01516 7802505

 

Ev. Kindergarten Niederaula

 

Tel 3229

 

Gottesdienste

 

Sonntag – 22. Oktober

 

19. Sonntag nach Trinitatis

Jeremia 17,14

Heile du mich, Herr, so werde ich heil. Hilf mir, so ist mir geholfen.

 

9.30 Uhr Kerspenhausen

10.30 Uhr Niederaula

 

Donnerstag - 26. Oktober

 

9.45 Uhr Gottesdienst im Kreisaltenheim

 

Wochenveranstaltungen

 

Bastelkreis

 

Dienstag 14.30 Uhr

 

Konfirmanden

 

Dienstag

16 Uhr Niederaula beide Gruppen

 

Kirchenchor Niederaula

 

Dienstag um 19.30 Uhr

 

Posaunenchor Niederaula

 

Freitag 20 Uhr

 

Spiel- und Kontaktgruppe

 

Freitag um 9.30 - 11.30 Uhr

Kontakt: Iris Bernhardt, Tel 8940

 

Gitarrengruppen Niederaula

 

Mittwoch

18 Uhr Jugend

19 Uhr Erwachsene

 

Donnerstag

15.30 Uhr Teenies.

 

Tierschutzteens

 

jeden 1. Donnerstag im Monat 17 Uhr

 

Kinderchor Niederaula

 

Freitag um 15 Uhr

 

Instrumentalensemble Aulatal

 

Nach Absprache - Musikbegeisterte Erwachsene willkommen. Kontakt: I. Thomson Tel 5743

 

Vorschau – Termine - Besonderes

 

Seniorennachmittag

 

Mittwoch, den 1. November

 

Beginn um14.30 Uhr

 

Busfahrplan

 

Niederjossa 13.50

Kreisaltenheim 14.00

Hattenbach 14.15

Kleba 14.20

Solms und Mengshausen bitte telefonisch bei der Busfirma Arndt anmelden, Tel 06675/333

 

Gemeinsam wollen wir pilgern…

 

Der Kirchenvorstand Kerspenhausen lädt Sie herzlich zu einer Pilgerwanderung am 31.10.2017 von Kerspenhausen nach Niederaula ein.

Treffpunkt ist um 11:30 Uhr

an der Kirche / Bushaltestelle in Kerspenhausen.

Nach Ankunft in Niederaula gibt es ab 14 Uhr Musik zum Reformationstag mit anschließendem Kaffee und Kuchen.

Wir freuen uns auf einen schönen Tag.

Der Kirchenvorstand

 

Altkleidersammlung für Bethel

 

Die Sammlung findet in der Woche vom 30.10. -4.11. statt. Bitte die Altkleidersäcke nicht vorher abstellen, sondern bitte erst an den Sammlungstagen. Die Konfirmanden verteilen Infoblätter und Säcke. Es können auch andere Säcke verwandt werden.

Abgabestellen sind in Kerspenhausen bei Frau Irmtraud Pfaff, in Solms bei Frau Maria Eydt, in Kleba bei Herrn Hans Wehnes und in Niederaula im Gemeindesaaleingang.

 

Offene Kirchen in Kerspenhausen und Niederaula

 

Schon lange sind die Kirchen in unseren Gemeinden offen, in Kerspenhausen während der Sommerzeit, in Niederaula das ganze Jahr.

Viele Einträge im Niederaulaer Gästebuch künden davon, dass von dieser Öffnung reger Gebrauch gemacht wird. Darunter Schauspieler der Bad Hersfelder Festspiele und viele viele Pilger auf dem Lutherweg und Radwanderer. Beinahe täglich finden sich Sätze wie: Schön, dass diese Kirche geöffnet ist. Ein guter Ort. Schön und schlicht. Und: Eine offene Kirche ist auch für Nichtgläubige etwas Schönes.

Viele dankbare Äußerungen gibt es immer wieder für den Pilgerstempel, der seit vergangenem Jahr schon in manchen Pilgerpass gedrückt wurde.

Und noch etwas kann man zurzeit tun: einmal eine Kerze entzünden. Dafür steht probeweise der Kerspenhäuser Leuchter in der Niederaulaer Kirche. Machen Sie ruhig einmal Gebrauch davon.

 

Nächste Taufsonntage

 

Sonntag 29. Oktober

9.30 Uhr Niederaula

10.30 Kerspenhausen

 

Sonntag 5. November

9.30 Uhr Kerspenhausen

10.30 Niederaula

 

Reformationstag 2017 – Reformation mit Leib und Seele feiern

 

31. Oktober um 10.30 Uhr Gottesdienst in Niederjossa mit anschließender Bewirtung

Wanderung auf dem Lutherweg von Kerspenhausen nach Niederaula 14 Uhr Musik zum REFORMATIONSTAG in der Niederaulaer Kirche, anschließend Kaffee und Kuchen im Gemeindesaal 17 Uhr Vortrag von Pfarrer Armin Beck „Sola fide“ in der Ev. Gemeinschaft

 

Rückblick

 

Diakonie-Sammlung 2017

 

  1. Konfirmandinnen und Konfirmanden haben an ihrer Haustüre geklingelt und für Menschen, die in diakonischen Einrichtungen betreut werden, gesammelt(u. a. für das Projekt „Cafe Grenzenlos“ im Kirchenkreis). Sammlung ergab in Niederaula, Solms und Kleba 1097,70€ und in Hilperhausen und Kerspenhausen 249,50€. Allen Spendern und den fleißigen Sammlern sei auch an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön gesagt.